Montag, 12. März 2012

Daniela Katzenberger


SAMSTAG, 17. MÄRZ 2012


Ein Neuzugang

Heute ist ein Päckchen von mir angekommen und folgendes Buch war darin. Sommerfalle ich freue mich besonders auf das Buch da die Kurzbeschreibung und der Klappentext vielversprechend klingt. Habt ihr das Buch auch? Oder wollt ihr das auch mal lesen?



Kurzbeschreibung

Tu das nicht, mach dies nicht, sitz still, komm her – Regeln über Regeln bestimmen den Alltag von Eddie. Er wächst mit seiner Mutter auf, zerrissen zwischen Sehnsucht und Hass. In der Schule beachtet ihn niemand. Darum bemerkt auch niemand sein besonderes Interesse an Rebecca. Um sie ganz für sich zu haben, entführt er sie und versteckt sie in einer Waldhütte, um mit ihr nach seinen Regeln zu spielen. Damit beginnt für Rebecca ein wahrer Albtraum. Sie kann sich befreien und fliehen. Doch dann begeht sie einen Fehler und wird wieder gefangen. Je öfter Rebecca glaubt, ihrem Peiniger entkommen zu sein, desto tiefer gerät sie in seine Fallen. Und selbst als sie bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wird, scheinbar gerettet, wartet er schon an ihrem Bett, um da zu sein, wenn sie aufwacht …







Entweder man mag sie oder man hasst sie. Ich gehöre zu denn Leuten die Daniela Katzenberger sehr mag und deshalb habe ich auch das Buch gekauft. Habe schon paar Rezensionen auf einigen Blogs gelesen da musste ich es einfach haben.

Wie schauts bei euch aus mögt ihr die Katzenberger oder nicht?


Kurzbeschreibung

Der Spiegel spricht von der blondesten Medienkarriere des Jahres, für die Bunte ist sie Deutschlands neues Phänomen. Wer ist diese Frau, die rundum für Aufsehen sorgt? Wasserstoffblondierte Kunsthaarmähne, cappuccinofarbene Studiobräune und Doppel-D-Silikon-Busen. An der Katze scheint wenig echt zu sein, trotzdem kommt sie bestechend authentisch und ehrlich rüber. Ihre Sprüche sind legendär und wenn sie redet, trägt sie das Herz auf der Zunge. Offenherzig und unbeschwert wandelt die Katze durchs Leben, kaum zu glauben, dass in ihrem Leben schon viel Mist passiert ist. Davon erzählt sie hier zum ersten Mal. Und davon, wie sie es trotzdem geschafft hat, die zu werden, die sie ist.


Kommentare:

  1. http://sinkanasbuecher.blogspot.com
    Hallo :)

    Also ich muss ja sagen ich hab sie am Anfang gehasst. Sie hat mich mit allem was sie gesagt hat nur genervt ey. Dann hab ich mir hin und wieder Natürlich Blond angeschaut und mich noch mehr aufgeregt. Naja und jetzt schau ich regelmäßig die Serie und hab das Buch daheim ;) allerdings noch nicht gelesen. So schnell gehts

    PS: Darf ich deinen Blog auf meine Liste setzen in meinem?

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Kommentar ist echt interessant zu lesen da es ja schließlich gespaltene Meinungen zu der Katze gibt^^
    Na klar kannst du gerne mein Blog auf die Liste setzten. Danke das du Leserin geworden bist.

    AntwortenLöschen
  3. ich gehöre eindeutig zu den Gegnern der Katzenberger. ich finde allein schon die Stimme nertötend (ich spreche jetzt für mich, bitte nicht böse sein :D)
    ich stand Sonntag im Poco Domäne (in Berlin war verkaufsoffener Sonntag) bei den Tischdecken und in der Nähe stand ein Fernseher mitder Poco Domäne Werbung - Katzenberger macht ja Werbung für Poco. und nach 2 Minuten ist mir das Ding so auf den Geist gegangen...
    für mich fällt sie (leider) in die Kategorie: Fremdschämen !

    AntwortenLöschen
  4. HAHA ja die Poco Werbung muss ich sagen mag ich auch nicht wirklich. Danke für deine Ehrliche Meinung sage es ja immer wieder entweder man liebt sie oder man hasst sie :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch ist ja schon letzes Jahr Oktober erschienen und habe bis jetzt so lange gewartet und nun wollte ich es unbedingt kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann sie eigentlich ganz gut leiden,weil sie so ehrlich und lieb ist :) Anfangs hatte ich Vorurteile und habe gedacht ich fände sie schrecklich,aber mittlerweile sehe ich sie ganz gerne.Das Buch würde ich lesen,jedoch mir nicht selbst kaufen.

    AntwortenLöschen